Go Back
Milchreis mit Erdbeeren und Vorspeisensalat

Ayurvedischer Milchreis mit Erdbeeren

Dieser Milchreis kühlt und ist herrlich erfrischend im Sommer
Vorbereitungszeit 15 Min.
Zubereitungszeit 20 Min.
Gericht Hauptgericht
Land & Region Deutsch
Portionen 2

Equipment

  • 1 Schüssel
  • 1 Topf

Zutaten
  

  • 500 Gramm Erdbeeren
  • ½ TL Ghee
  • 1 Zacken Sternanis gemahlen
  • ¼ TL Zimt
  • ¼ TL Ingwerpulver
  • 2 EL Rohrohrzucker
  • 125 g Milchreis
  • 500 ml Pflanzenmilch Deiner Wahl (Hafer-, Reis-, Mandel-)
  • 1 paar Blätter Zitronenmelisse oder Minze

Anleitungen
 

Vorbereitung

  • Erdbeeren waschen, entstielen und vierteln und mit 1 EL Rohrohrzucker vermischen, zugedeckt stehen lassen.
  • Milchreis im Sieb waschen und abtropfen lassen

Milchreis kochen

  • Ghee auf mittlerer Stufe erhitzen und gemahlene Gewürze darin schwenken, bis ein Duft verströmt.
  • Den Reis und 1 EL Rohrohrzucker zu den Gewürzen geben und 1 Minute unter Rühren mitrösten.
  • Den Topf kurz beiseite stellen, so dass die Masse etwas abkühlt und die Pflanzenmilch zufügen, gut verrühren. (Im Ayurveda wird nie eine kalte Flüssigkeit in einen heißen Topf gerührt).
  • Den Reis auf niedriger Hitze unter gelegentlichem Rühren 20 Min. aufquellen und weich werden lassen. Wenn keine Flüssigkeit mehr auf dem Reis schwimmt und alles zu einer dickflüssigen Masse geworden ist, ist der Milchreis fertig.

Servieren

  • In der Zwischenzeit sollten die Erdbeeren durch den Zucker schön Flüssigkeit gezogen haben. Milchreis mit Erdbeerkompott servieren und nach Belieben mit etwas Zitronenmelisse oder Minze garnieren.

Notizen

Für eine abgerundete Mahlzeit passt dazu wunderbar ein Vorspeisensalat, z. B. Rucola oder anderer Blattsalat mit etwas Rohkost (Möhre, Rettich, Rote Beete).
Guten Appetit!
Keyword ayurvedischer Milchreis